Salzwasserchlorinator

  • Bipolare selbstreinigende Zelle
  • Umweltfreundlich
  • Nutzerfreundlich
£0 GBP
Share:
  • Keine gereizte Haut oder Augen
  • Kein Ausbleichen von Haaren oder Badesachen
  • Nie wieder Chlorgeschmack und -geruch
  • 'Set & Forget' - Einfach das System aktivieren und den gewünschten Chlorgehalt einstellen
  • Jod im Salz beschleunigt Bräunung der Haut
  • Bipolare selbstreinigende Zelle, 30 % längere Lebensdauer der Elektrode
  • 60 % weniger Stromverbrauch als andere führende Chlorinatoren

Elecro Salzwasserchlorinatoren sind leistungsstarke Salzchlorierungssysteme, mit denen Sie kristallklares Poolwasser ohne den Einsatz von ätzenden Chemikalien genießen können. Das gesündeste, sparsamste und wirksamste Wasseraufbereitungssystem für Schwimmbecken.

Sparsam - Der Einkauf von teuren Chemikalien entfällt: Chemikalien werden immer teurer. Durch die Salzwasserchlorierungsanlagen von Elecro können gegenüber herkömmlichen, chemisch behandelten Pools mehr als 90 % eingespart werden.

Nutzerfreundlich - Weniger Aufwand zur Instandhaltung des Poolwassers, so dass Sie Ihre eingesparte Zeit damit verbringen können, funkelndes, hygienisiertes Wasser in Ihrem Pool zu genießen.
 
Eigenschaften SM20 SM30
Schwimmbeckengröße 0 > 100 m³ (100,000 Liter) 101 > 170 m³ (170,000 Liter)
Maximalflussraten 27m³ pro Stunde (27.000 Liter) 27m³ pro Stunde (27.000 Liter)
Maximaler Betriebsdruck 480 kpa 480 kpa
Druckabfall Zellgehäuse 5 kpa 5 kpa
Chloproduktion pro Stunde 22 Gramm pro Stunde 33 Gramm pro Stunde
Gleichwertige Menge an Granulatchlor 30g 45g
Gleichwertige Menge an Flüssigchlor 220 ml 330 ml
Ausgangsspannun 25 VDC 25 VDC
Ausgangsstrom (Amp) 4.7 6.9
Elektrodenart Bipolar Bipolar
Abmessungen Zellgehäuse 25.5 x 12.2 cm 25.5 x 12.2 cm
Empfohlener Salzgehalt 4 >35 gr/l 4 > 35 gr/l
Material Zellkassette Luran Luran
Material Zellplatte Titan Titan
Erwartete Lebensdauer v. Zelle 16.000 Stunden 16.000 Stunden
Stromverbrauch 190 Watt 300 Watt
Frage - Wieviel Salz benötigt man?

Antwort - Der ideale Salzgehalt liegt zwischen 4.000 und 5.000 ppm (parts per million). Das entspricht 4 bis 5 kg Salz pro 1000 Liter Wasser. Nach Belieben kann allerdings auch Meerwasser verwendet werden.

Frage - Ist mein Poolwasser dann wie Meerwasser?

Antwort - Nein, überhaupt nicht. Meerwasser enthält 35.000 ppm (parts per million) an Salz, was 7-mal dem erforderlichen Salzgehalt entspricht.

Frage - Welche Art von Salz sollte verwendet werden?

Antwort - Verwenden Sie mindestens 99 % reines Natriumchlorid (Salz) mit Lebensmittelqualität. KEIN STEINSALZ ODER CALCIUMCHLORID VERWENDEN! Die bevorzugte Salzart ist am häufigsten als grobkörniges Wasserenthärter-Salz im Baufachhandel erhältlich. Diese Salzart lässt sich leichter auflösen und hat nur geringfügige Unreinheiten, wodurch eine Fleckengefahr an der Schwimmbeckenoberfläche vermieden wird.

Frage - Wie lange hält die Zelle?

Antwort - Die Zelle hält rund 16.000 Stunden, bevor sie ersetzt werden muss. Sie ist eine der langlebigsten Zellen auf dem Markt.

Frage - Lassen sich die Zellen leicht ersetzen?

Antwort - Ja, sie lassen sich spielend einfach ersetzen. Die Zellen selber sind im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten nur über ein einzelnes Kabel und einen einzigen Kontaktschalter verbunden.